Beiträge

Ostersonntag ist ein hoher Feiertag im Sinne des Manteltarifvertrags

Das Landesarbeitsgericht Düsseldorf hat entschieden, dass Oster- und Pfingstsonntag hohe Feiertage im Sinne von § 4 MTV sind und daher Arbeitnehmer, die an diesen Tagen arbeiten, Anspruch auf einen erhöhten Tarifzuschlag haben. Die Entscheidung betrifft zwar den Manteltarifvertrag für die Betriebe und Betriebsabteilungen der Brot- und Backwarenindustrie, die Betriebe der Großbäckereien und die Betriebe des Brot- und Backwarenvertriebs für das Land Nordrhein-Westfalen (MTV), ist aber auch für andere Bereiche von Bedeutung.

Landesarbeitsgericht Düsseldorf, Urteil vom 22.02.2019, Az.: 6 Sa 996/18

Ihre Anwaltskanzlei Schork & Wache, Karlsruhe

Frohe Ostern!

Es ist das Osterfest alljährlich für den Hasen recht beschwerlich. (Wilhelm Busch)

Frohe Ostern wünscht Ihre Anwaltskanzlei Schork & Wache Karlsruhe

Frohe Ostern!

Wir wünschen ein frohes und gesegnetes Osterfest und erholsame Feiertage!

Ihre Anwaltskanzlei Schork & Wache